Rucksack mit Powerbank: Kaufberater

Powerbanks gehören wohl zur Gruppe der Geräte, die man gerne nie brauchen würde, aber trotzdem immer wieder benötigt.

Die kleinen Schachteln versorgen elektronische Produkte wie Smartphones, Tablets oder Laptops schnell wieder mit Strom. Im letzten Jahrzehnt ist unsere technische Abhängigkeit von diesen Geräten gewaltig gestiegen – jeder möchte immer vernetzt sein.

Durch den großen Funktionsumfang hält die Batterie der Geräte natürlich nicht mehr so lang. Konnte ein altes Nokia-Handy mehrere Tage ohne Aufladen auskommen, so muss ein modernes iPhone jeden Tag an die Steckdose.

Seit einiger Zeit gibt es nun auch Rucksäcke mit Powerbank. Das sind normale Rucksäcke, die über einen USB-Anschluss an der Außenseite verfügen. Elektronische Geräte können dann von einer (separat erwerbbaren) Powerbank im Inneren des Rucksacks aufgeladen werden.

Ein Rucksack mit Powerbank ist also ideal für längere Touren – etwa beim Wandern, in der Uni oder einfach im Alltag, wenn man erst spätabends heimkommt.

Aber was muss bei einem Rucksack mit Powerbank beachtet werden? Macht der Kauf eines Rucksacks mit Powerbank Sinn? Welche Alternative gibt es? Und welche Top 5 Produkte empfehlen wir? Alle Informationen im großen Rucksack mit Powerbank Kaufberater.

Rucksack mit Powerbank beim Wandern

Was ist eine Powerbank?

batterie

Eine Powerbank ist nichts anderes als ein Energiespeicher.

Sie besteht aus einem stabilen Gehäuse und einem eingebauten, meist groß dimensionierten, Akku. 

Der Akku wird zuerst normal an einer Haushaltssteckdose aufgeladen. Dann kann die Powerbank unterwegs dazu genutzt werden, andere Geräte wieder mit Energie zu versorgen. An der Außenseite einer Powerbank gibt es also sowohl Anschlüsse für ein-, als auch ausgehenden Strom. Überwiegend sind das normale USB-Ports.

Powerbanks unterscheiden sich hauptsächlich bei der Dimensionierung des Akkus. 

Eine schnelle Amazon-Suche zeigt: Es gibt sowohl Powerbanks mit beispielsweise 18.000 mAh als auch solche mit 26.000 mAh oder mehr. Je höher dieser Wert, desto mehr Energie wird gespeichert und desto mehr Ladevorgänge können durchgeführt werden, bevor die Powerbank leer ist.

Zusammengefasst ist eine Powerbank heutzutage also ein notwendiges Übel, da wir immer mehr technische Geräte verwenden, die im Alltag viel Strom fressen.

Hinweis: Bei der Recherche nach Produkten haben wir nur Rucksäcke gefunden, bei denen eine Powerbank separat dazugekauft werden muss. Es handelt sich also um Rucksäcke mit USB-Anschluss für eine optional erwerbbare Powerbank.

Worauf muss man beim Kauf einer Powerbank achten?

Powerbank Laden Animation

Powerbanks gibt es in verschiedenen Größen, Kapazitätsdimensionen und anderen Ausstattungsvarianten.

Die Palette reicht dabei von Mini-Powerbanks, mit denen man das eigene Smartphone genau einmal aufladen kann, bis hin zu groß dimensionierten Giga-Powerbanks, die sogar ein Tablet oder Laptop mehrmals aufladen.

Grundsätzlich kann man sich an folgenden Richtwerten orientieren:

  • 5.000 mAh
    Damit lädt man ein Smartphone etwa einmal auf.
  • 10.000 mAh
    Ein iPhone wird damit schon zwei- bis dreimal aufgeladen, ein Tablet einmal, ein Laptop etwas weniger als einmal.
  • 20.000 mAh
    Ein iPhone wird damit vier- bis sechsmal aufgeladen, ein Tablet zweimal, ein Laptop etwas mehr als einmal.
  • mehr als 25.000 mAh
    Powerbanks mit dieser Kapazität können ein iPhone mehr als sechsmal aufladen, ein Tablet dreimal und einen Laptop ein- bis zweimal.

Das sind natürlich nur ungenaue Richtwerte zur Orientierung, doch sie lassen erahnen, wie Kapazität und Aufladezyklen miteinander korrelieren.

Neben der Kapazität geht es vor allem um die Zusatzfeatures.

Ein wichtiger Punkt ist dabei die Robustheit. Wer etwa vorhat, mit der Powerbank zum Wandern oder in den Urlaub zu gehen, benötigt ein Gerät, welches auch vor äußeren Einflüssen geschützt ist.

Online gibt es mittlerweile Powerbanks, die staub- und wasserdicht sind.

Daneben gibt es noch kleinere Zusatzfunktionen, die jedoch nicht zum eigentlichen Betrieb der Powerbank nötig sind. Dazu zählen beispielsweise eingebaute LED-Taschenlampen oder Solarflächen, die die Powerbank bei Sonneneinstrahlung wiederaufladen.

Worauf muss man bei einem Rucksack mit Powerbank achten?

Natürlich gibt es online mittlerweile auch viele verschiedene Rucksäcke mit integrierter Powerbank. 

Auch hier gilt es vor dem Kauf, die Spreu vom Weizen zu trennen und jene Produkte ins Visier zu nehmen, die mit den eigenen Vorstellungen zusammenpassen.

Aber was muss man beim Kauf denn nun beachten?

Größe / Volumen

Wie groß soll der Rucksack sein? Die angebotenen Rucksäcke reichen von kleinen Rucksäcken für den Alltag bis zu großen Wanderrucksäcken. Hier hängt die Entscheidung von den eigenen Präferenzen ab.

Gewicht

Beim Kauf sollte auch auf das Gewicht geschaut werden – besonders, wenn man viel damit unterwegs sein möchte.

Tragekomfort

Bietet der Rucksack beim Tragen genug Komfort? Da man den Rucksack auf Reisen oder im Alltag fast dauernd trägt, sollte der Tragekomfort gegeben sein. Ein gutes Tragegefühl ist auch gesünder für den Rücken und den ganzen Körper. Beim Online-Kauf empfiehlt es sich hierbei, in die Kundenrezensionen zu schauen. Dort berichten echte Käufer von ihren Erfahrungen mit dem Rucksack.

Outdoor-Kompatibilität

Natürlich ist jeder Rucksack bis zu einem gewissen Punkt für den Outdoor-Gebrauch geeignet. Doch nicht alle sind auch wasserdicht und staubgeschützt. Wer den Rucksack bei jeder Witterung und in unwegsamem Gelände nutzen möchte, benötigt ein wasserfestes Produkt. Idealerweise sollte der Innenraum doppelt vor äußeren Einflüssen geschützt sein. Bei Regen können die Powerbank und andere elektronische Geräte sonst schnell in Mitleidenschaft gezogen werden.

Anti-Diebstahl

Manche Rucksäcke sind als Anti-Diebstahl-Produkte ausgeführt. Im Klartext bedeutet das, dass die Rucksäcke nur auf der Innenseite über Öffnungen verfügen. Von außen gibt es dann beim Tragen keine Möglichkeit, den Rucksack aufzumachen. Solche Anti-Diebstahl Rucksäcke sind schon seit einigen Jahren sehr populär und können wirklich effektiv vor Langfingern schützen.

Design

Bei einem Rucksack ist es wie bei Kleidung: Man möchte sich drin wohlfühlen. Deshalb sollte man beim Kauf nicht nur auf den Funktionsumfang, sondern auch auf die Farbe und weitere Äußerlichkeiten schauen. Ein kurzer Blick in die Suchergebnisse verrät: Die meisten Rucksäcke mit Powerbank sind schwarz. Wer etwas Auffälligeres möchte, muss länger suchen.

Hinweis: Bei der Recherche nach Produkten haben wir nur Rucksäcke gefunden, bei denen eine Powerbank separat dazugekauft werden muss. Es handelt sich also um Rucksäcke mit USB-Anschluss für eine optional erwerbbare Powerbank.

Lohnt sich ein Rucksack mit Powerbank?

Viele dürften sich die Frage stellen, ob es überhaupt sinnvoll ist, sich einen Rucksack mit Powerbank zu kaufen.

Man kann ja genauso den eigenen Rucksack behalten und sich einfach separat eine Powerbank kaufen.

Vorteilhaft ist, dass der Rucksack ein abgestimmtes Fach für die Powerbank hat. Powerbank und Rucksack sind also aufeinander abgestimmt. Unter Umständen befindet sich sogar auf der Außenseite des Rucksacks auch ein Anschluss – damit können auch außerhalb des Rucksacks Geräte aufgeladen werden, wenn der Rucksack selbst geschlossen ist.

Gleichzeitig kann es auch nachteilig sein, wenn die Powerbank etwa fix in den Rucksack integriert ist und nicht herausgenommen werden kann.

Wer viel mit einem Rucksack unterwegs ist, für den dürfte ein Rucksack mit integrierter Powerbank praktisch sein.

Man kann die elektrischen Geräte dann nämlich direkt an den Rucksack anschließen. 

Unterwegs ist es außerdem immer besser, wenn man so wenig Zeug wie möglich mit sich hat – denn dann ist auch die Gefahr geringer, dass man etwas verliert. Im Falle eines Rucksacks mit Powerbank werden gleich zwei Dinge miteinander vereint.

Wie profitiert man als Student von einem Rucksack mit Powerbank?

studium

Da sich auf Schlepptop.net alles um Studenten und Studi-Technik dreht, möchten wir uns nun in die Lage eines Studenten versetzen.

Macht es für einen Studenten Sinn, sich einen Rucksack mit Powerbank zu kaufen?

Wir meinen: unter Umständen.

Studis, die im Alltag oft an die Akku-Grenzen ihrer Smartphones, Tablets oder Laptops kommen und sowieso einen Rucksack benötigen, sollten sich definitiv die Produkte mit integriertem Anschluss für eine Powerbank ansehen.

Wer jedoch nicht immer auf eine Powerbank angewiesen ist und auch bei der Rucksack-Auswahl mehr Freiheiten haben möchte, kann natürlich auch einen normalen Rucksack ohne USB-Anschluss erwerben.

Im Endeffekt kommt es aufs Gleiche hinaus: Der einzige große Unterschied ist, dass bei einer Variante ein USB-Port integriert ist und bei der anderen nicht.

Alternative: Rucksack mit Solarpanel

Als Alternative zu einem Rucksack mit Powerbank bieten sich Rucksäcke mit Solarpanel an.

Hier ist der Name Programm – an der Front des Rucksacks befindet sich eine Solarfläche, die bei genug Sonnenlicht Strom produziert. Oft ist zusätzlich eine integrierte Powerbank dabei, die den Strom speichert, um ihn später etwa ans Smartphone oder Tablet abzugeben.

Ein großes Thema spielt in diesem Zusammenhang auch der gewünschte Einsatzzweck. Wer oft in der Natur unterwegs ist und auch mal längere Zeit ohne Stromnetz auskommen möchte, der kann durchaus zu so einem Produkt greifen.

Das Solarpanel kann dann nämlich ein echter Retter in der Not sein – etwa wenn alle Batterien bereits zur Neige sind und es keine Steckdose weit und breit gibt.

Gleichzeitig muss man bei einem Solarpanel auch auf die Limitierungen dieser Technik achten. Zwar haben sich Sonnenenergie-Gadgets in den letzten Jahren stark weiterentwickelt, doch man sollte keine Wunder erwarten.

Der Ladevorgang mit einem Solarpanel ist langwierig und kann auch gänzlich fehlschlagen, wenn es zu dunkel ist. Die Stromquelle kann also nicht mit einer normalen Steckdose verglichen werden.

Außerdem kann die Solarfläche auf der Rückseite nerven, da sie relativ groß und nicht biegbar / belastbar ist.

Alles in allem hängt es also von den eigenen Wünschen ab, ob man sich einen Solarrucksack oder einen Rucksack mit Powerbank kauft. Ein Rucksack mit Solarpanelen kann vorteilhaft sein, kommt jedoch auch schnell an die eigenen Leistungsgrenzen – etwa wenn es bewölkt ist.

Bestseller Nr. 1
SUNNYBAG EXPLORER+ Solar-Rucksack mit abnehmbarem 6 Watt Solarpanel - Smartphone, Tablet, Smartwatch, Powerbank unterwegs mit Solarenergie laden - mit Laptopfach und 15l Volumen - schwarz-schwarz
  • SOLAR RUCKSACK MIT USB-SOLAR-LADEGERÄT: Der Sunnybag EXPLORER+ Solar-Rucksack lädt mobile Wegbegleiter wie Handy, iPad, Digitalkameras,...
  • VOLLER AKKU IN 3 STUNDEN: Mit 6 Watt Leistung und 22,4 % Wirkungsgrad verfügen unsere Rucksäcke über die stärksten Solarzellen am Markt. Bei...
  • STYLISH & PRAKTISCH: Der 15 Liter Rucksack mit vielzähligen Taschen und Reißverschlussfächern im urbanen Design bietet gut strukturierten Stauraum....
Bestseller Nr. 2
Sunnybag Iconic Solar-Rucksack mit integriertem 7 Watt Solar-Panel | USB-Anschluss | Wireless-Charging | 17-Zoll Laptopfach | 20 Liter | Wasserabweisendes Recycling-Textil | Graphite
  • RUCKSACK MIT USB-SOLAR-LADEGERÄT: Der Sunnybag ICONIC Solarrucksack lädt mobile Geräte wie Handy, iPad, Digitalkamera, Smartwatch, Powerbank etc....
  • VOLLER AKKU IN 2 STUNDEN: Mit 7 Watt Leistung und 22,4 % Wirkungsgrad verfügen unsere Rucksäcke über die stärksten Solarzellen am Markt. Bei...
  • STYLISH & PRAKTISCH: Der 20 Liter Rucksack mit vielzähligen Taschen und Reißverschlussfächern im urbanen Design bietet gut strukturierten Stauraum....
Bestseller Nr. 3
Lixada 20W DC 5V Solarpanel Monokristallines Solarladegerät mit Zwei USB-Ausgängen für Outdoor Camping Wandern Reisen
  • Monokristallines Solarmodul, hohe Umwandlungseffizienz und lange Lebensdauer, sicher und zuverlässig.
  • Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihr Gerät mit dem Solarpanel zu verbinden.Perfekt für verschiedene Outdoor-Aktivitäten wie Camping, Reisen,...
  • Standardmäßiger doppelter USB-Ausgang zum gleichzeitigen Laden von zwei Geräten.
Bestseller Nr. 4
FlexSolar 10 W tragbares Solarpanel-Ladegerät (5.5 V/1.9 A max), wasserdichtes IP67 faltbares Solarpanel mit USB-Anschluss kompatibel mit iPhone Xs/X/8/7, iPad, Camping, Rucksackreisen
  • Tragbar und faltbar: Mit einer kleinen Größe von 19,3 x 22,4 x 1,8 cm (zusammengeklappt) und einem leichten Design von 0,3 kg, das leicht in Ihren...
  • Hocheffizientes Solarmodul wandelt bis zu 24 % der Solarenergie in genügend Sonnenlicht in freie Energie um, was die langlebigsten Panele derzeit...
  • ⚡ 【Intelligente IC-Chip-Technologie und Sicherheitsfunktion】 Gebaut mit Spannungsstabilisierung und einem innovativen Chip, der den besten oder...
Bestseller Nr. 5
Jack Wolfskin 2004961 VELOCITY 12 Rucksack, Ebony, ONE SIZE
  • Ein-Kammer-Radrucksack
  • flexibles Vollkontakttragesystem
  • Hauptfach, 4 Taschen


Rucksack mit Powerbank: Top 5

1. BoostBag Anti Theft Backpack von Boostboxx

Die BoostBag von Boostboxx ist ein preiswerter Rucksack, welcher in sicherem Anti-Theft-Design ausgeführt ist.

Der diebstahlsichere Rucksack besteht aus schnittfestem und wasserabweisendem Material. Es gibt gepolsterte Fächer für 15,6"-Laptops und Tablets und versteckte Fächer für Dokumenten und NFC-Karten.

An der Außenseite des Rucksacks ist ein USB-Port vorhanden, von welchem ein Kabel ins Innere führt. Beim Kauf einer Powerbank kann dieses Kabel dann daran angeschlossen werden. So kann man sogar Geräte außerhalb des Rucksacks tragen, während man sie gerade auflädt.

Durch die vielen gepolsterten Fächer im Innenraum eignet sich die BoostBag optimal für Menschen mit vielen technischen Geräten und Dokumenten. Es ist sogar ein zusätzlich verschließbares Innnenfach vorhanden, welches nochmals wasserabweisend ist. Dort sollte auch bei stärkerem Niederschlag kein Wasser dazukommen.

Zusammengefasst ist die BoostBag ein empfehlenswerter und diebstahlsicherer Rucksack mit USB-Port. Außerdem sieht das Produkt gut aus und ist auch in einer Camouflage-Version erhältlich.

Angebot
BoostBag Anti Theft Backpack - Boostboxx Anti Diebstahl Rucksack mit Fächern für Reisepass, Kreditkarte mit RFID Schutz, 15,6" Laptop/Notebook, Ipad, Tablet, Handy usw. mit TSA Schloss und USB
  • Anti-Theft-Backpack, diebstahl-gesicherter Rucksack
  • Schnittfestes & wasserabweisendes Material, TSA-Schloss
  • Gepolsterte 15,6" Notebook & Tablet-Fächer, USB-Ladeport

2. KROSER Laptop-Rucksack

Unter der Marke KROSER finden Käufer online eine Reihe von Rucksäcken mit modernem Stil.

So auch der KROSER Laptop-Rucksack mit Platz für Geräte mit einer Größe von bis zu 17,3". Das Produkt besteht aus wasserabweisendem Canvas und es gibt große Fächer für die getrennte Aufbewahrung von Laptops, Tablets, Smartphones und mehr.

Auch eine Powerbank-Funktion ist dabei: Wer eine Powerbank kauft, kann diese innen mit dem außen angebrachten USB-Port verbinden. Nun können auf der Außenseite des Rucksacks Smartphones, Tablets oder andere per USB aufladbare Geräte angeschlossen werden.

Der Metallreißverschluss ist mit einem Zahlenschloss versehen. Dies sorgt für zusätzliche Sicherheit auf Reisen oder im Alltag.

Durch das wasserabweisende Material ist davon auszugehen, dass auch bei starkem Regen kein Eindringen von Wasser zu erwarten ist.

Der große Rucksack bietet mit etwa 25 Litern sehr viel Stauraum, sieht schick aus und eignet sich durch den USB-Port auch für die Nutzung mit einer Powerbank – perfekt fürs Büro, für die Uni oder für Reisen.

Laptop Rucksack 17,3 Zoll Sicherer Rucksack Schultasche Tagesrucksack Wasserabweisend Große Laptop Gepäck Tablet mit USB-Ladeanschluss für College/Reisen/Frauen/Männer-Schwarz MEHRWEG
  • Material: KROSER rolltop rucksack besteht aus Wasserabweisendes Canvas / Poly. Maße: 18,5 "x13" x7,5 ", passend für ein 17,3" Laptop, Gewicht: 1,98...
  • Über den integrierten USB-Port können Sie Ihr Mobiltelefon bequem über die angeschlossene Powerbank aufladen (POWER BANK ist nicht enthalten).
  • Große, geräumige Fächer bieten getrennten Platz für Computer, iPad, A4-Dateien, Portemonnaie, Kleidung, Powerbank und mehr. Die...

3. LOVEVOOK Laptop-Rucksack

Ein besonders günstiges Produkt ist der Laptop-Rucksack von LOVEVOOK. Beim Verfassen dieses Textes kostete der Rucksack gerade einmal 32 €.

Im Gegensatz zu vielen anderen USB-Rucksäcken ist dieser nicht nur funktional, sondern auch vom Stil her ansprechend und nicht so langweilig.

Auf der Vorderseite gibt es etwa ein braunes Emblem und es gibt viele Fächer, die man auch von außen aufmachen kann.

Laut Herstellerangaben verfügt der Rucksack außerdem über ein einzigartiges Dekompressionsdesign, welches dank zusätzlicher Polsterung den Rücken entlastet und somit einen hohen Tragekomfort garantiert. Auch Menschen, denen es im Sommer schnell mal warm wird, werden diesen Rucksack schätzen – das Produkt hat nämlich eine belüftete Polsterung.

Innen – direkt am Rücken – gibt es auch ein diebstahlgeschütztes Fach für Brieftaschen, Smartphone und Co.

Wie bei den meisten USB-Rucksäcken verfügt auch der LOVEVOOK über ein Fach für die Powerbank. Diese wird dann wieder mit einem Kabel am externen USB-Port angeschlossen. Dann können von außen Smartphones, Tablets & Co. verbunden werden.

LOVEVOOK Laptop Rucksack Herren Damen 15,6 Zoll, Stylischer Daypack mit USB Ladeanschluss, Große Wasserdicht Schulrucksack Backpack für Arbeit Schule Freizeit-Dunkelgrau
  • ✅ MULTITASCHEN: 45x30x15cm, 22 Liter, Rucksack Herren hat 5 Fächer, weit geöffnetes Hauptfach mit gepolsterter Hülle für einen 15,6-Zoll-Laptop...
  • ✅ KOMFORTABLE DESIGN: Einzigartiges Schultergurt-Dekompressionsdesign und Rückensystem mit zusätzlicher Polsterung sorgen für maximale...
  • ✅ MIT USB LADEANSCHLUSS: Mit dem integriertem USB-Ladegerät außen und dem integriertem Ladekabel im Inneren, bietet dieser USB Rucksack Ihnen eine...

4. JOYHILL Laptop-Rucksack

Für Frauen und Männer, die gerne Pink tragen, bietet sich der Laptop-Rucksack von JOYHILL an.

Das Produkt kommt in Schultaschen-Optik und hat – wie eine Schultasche auch – verschiedene Fächer. Der Hersteller gibt an, dass der Rucksack für Geräte mit bis zu 15,6" geeignet ist. 

An der Außenseite hat der Rucksack einen wasserabweisenden Stoff und links und rechts Seitentaschen, wo man beispielsweise die eigene Wasserflasche verstauen kann.

Der externe USB-Anschluss ermöglicht das Laden von Geräten außerhalb des Rucksacks. Dafür muss nur eine Powerbank innen an das USB-Kabel angeschlossen werden.

JOYHILL Laptop Rucksack 15,6 Zoll Stilvoller Notebook Rucksack mit USB Ladeanschluss, Wasserfester Business Reiserucksack Hochschule Schultasche für Frauen Mädchen (Rosa)
  • ✈Taschenmaße - 30 x 15 x 38 cm (LxBxH), Gewicht: 770 g, für Laptops bis zu 15,6 Zoll. Sehen stilvoll und attraktiv aus, eine gute Wahl für den...
  • ✈USB Ladeanschluss - Bequemes Aufladen des Mobiltelefons durch Anschließen der Power Bank, ohne den Rucksack unterwegs öffnen zu müssen (Power...
  • ✈Komfortabel und robust - Das komfortable Airflow Back Design mit dicker, aber weicher, mehrschichtiger, belüfteter Polsterung bietet Ihnen...

5. JOSEKO Schulrucksack

Der Rolltop-Rucksack von JOSEKO befindet sich auch in einem attraktiven Preisbereich und ist sowohl in grün, als auch in schwarz erhältlich.

Das Produkt ist strapazierfähig und hat mehrere Fächer – das größte Fach ist groß genug für Laptops bis zu 18 Zoll.

Durch das außergewöhnliche Design ist der Rucksack mit 820 Gramm nicht allzu schwer und somit auch für Fahrradtouren oder Reisen perfekt. 

Auch bei diesem Rucksack ist ein USB-Port integriert, der bei angeschlossener Powerbank als Stromquelle für Smartphones, Tablets & Co. dient.

JOSEKO Schulrucksack, Rolltop Rucksack Fahrradrucksack Wanderrucksack, Laptop-Rucksack mit USB Ladeanschluss für Fahrradfahren Freizeit und Reise Leichter Outdoor Rucksack mit Laptopfach(Grün)
  • ✪【Produktspezifikationen】: Die Fahrradtasche besteht aus leichtem und strapazierfähigem Oxford-Material, Outdoor Reiserucksack JOSEKO...
  • ✪【Tagesrucksack Struktur】: Intern: 1 Hauptfach, 1 Laptopfach, 2 kleine Taschen für Handys und Brieftaschen, 2 Seitentaschen. Außen: 1 vordere...
  • ✪【Besonderheit】: variable Fassungsvermögen des Wanderrucksack beträgt 17 bis 24 Liter. Aufrollen ist für den täglichen Gebrauch geeignet,...


Vielleicht interessiert dich auch...

Laptop fürs Informatik-Studium: Kaufberater

Marketing und Social Media Studium: Heute begehrter als je zuvor?

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"rgb(163, 150, 36)"}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
ZUR BESTENLISTE